Die Case Modding Gallery - Case-Gallery.de Logo

werbung
overclockingcard.de

Case Gallery - Detailansicht #1032


<<< zurück            weiter >>>
Detailansicht Case #1032


Nickname: MadMurphy
Homepage:

Case Name: NasGul
Beschreibung:
Das ist meiner erster Mod.
Nicht schlecht oder

Prozessor: AMD Athlon XP 2400+
2.0GHz Pentium 4
Motherboard: ASRRock
Netzteil: Beleuchtetes Netzteil 400 Watt
Ram Speicher: 768 DDR Ram Speicher Pentium 4
Grafikkarte: GeForce 4 MX
Diskettenlaufwerk von innen Rot beleuchtet
DVD 16X CD-Rom Laufwerk
52X CD Brenner
Festplatten: 30G und 80G Festplatte
Netzwerkkarte
Fritz Modem karte
Firewire karte
TV karte
Font USB
Lüftersteuerung
Selbstgerundete Jumperkabel
Gravur vor Laufwerken mit 3 LED`s beleuchtet ( eins habe ich leider geschrotet) 
PC von innen mit blauem Teppich verkleidet


Blaulichtröhre Leuchtet bei Tönen auf,
ein Bunt beleuchteter Gehäusekühler 80-80mm,
ein Roter und ein Blauer Lüfter je 80-80mm,
Festplattenlüfter mit zwei Lüftern
Diskokugel mit Motor und zwei unterschiedlich Leuchtende LED`s die die Kugel beleuchten
Beleuchtetes Mauspad (Selbstgebaut)
Waffen mit zwei Roten LED`s

BENQ Tastatur
Logitech MX 310 optisch


Bitter haufenweiße Meinungen

Ich hab wie gesagt ne ganze Mänge nit Led`s beleuchtet.
Darunter auch die front.
Die laufwerke habe ích mit eiener Plexischeibe abgedeckt so ich einer gravur eingraviert habe.
Und die dann von links und rechts mit 4 Blauern LED`s beleuchtet.
Dann habe ich noch den Bildschirm und das Mauspad von unten beleuchtet.
Oben habe ich mein Case aufgesägt und unter die Plexi scheibe ein paar cs waffen gelegt. Auch das habe ich mit LED`s beleuchtet.
Alles LED`s kann man mit 4 Kippschaltern an der Front an und aus machen.
Ach ja wie man auf den Bildern sieht habe ich auch noch das Diskettlaufwerk von innen beleuchtet.
Seit neustem ist mein case auch von links ein hingucker.
Ich habe die linke seitenwand aufgesägt und eine Plexi mit Gravur hintergesetzt. Die wird mit 8 LED`s beleuchtet.



<<< zurück            weiter >>>


 
© 2001-2014 • www.case-gallery.de • by Christopher Ulbrich