Die Case Modding Gallery - Case-Gallery.de Logo

werbung
overclockingcard.de

Aktuelle Casemodding & Hardware News



20.10.2010
Bis zum Dezember 2009 waren Netzteile das einzige Standbein von be quiet! - zugegebenermaßen ein sehr starkes Standbein. Dann kamen die Lüfter der SilentWings-Familie hinzu und nun steht die Markteinführung der ersten selbst entwickelten CPU-Kühler kurz bevor. Wir haben be quiet! besucht, um einen ersten Eindruck zu gewinnen. Wenn es eine Regel im Markt für qualitativ hochwertige CPU-Kühler gibt, dann lautet diese: Du darfst nicht klein anfangen. Unzählige Hersteller kämpfen mit ihren Produkten um die Gunst der Kunden und wer nicht gleich zu Anfang ein Ausrufezeichen setzt, geht schnell unter. be quiet! plant für den ersten Dezember gleich zwei Ausrufezeichen namens Dark Rock AvancedC1 und Dark Rock ProC1. Die beiden Turm-Kühler bieten sechs bzw. sieben Heatpipes und sind mit leisen 120mm-Lüftern der SilentWingsPWM-Serie ausgestattet.
20.10.2010
Der Kühlungsmarkt bietet im Computersektor wohl mitunter die vielfältigste Auswahl an Herstellern und Modellen. Regelmäßig werden neue Produkte von bereits bekannten, aber auch oftmals von neuen Herstellern vorgestellt - einer dieser "neuen" Hersteller ist Corsair. Nach dem erfolgreichen Launch der Flüssigkeitskühlung H50 sowie der ebenfalls überzeugenden H70 aus der gleichen Serie, versucht sich der ursprünglich auf Arbeitsspeicher spezialisierte Konzern nun auch im Bereich der Luftkühlung zu etablieren. Die ersten Modelle aus der Air Series sind der A70 sowie A50, welche wir heute einem umfangreichen Test unterziehen.
14.10.2010
Vor der Einführung von USB3.0 war es recht langwierig größere Datenmengen auf einen USB-Stick zu kopieren. Einige wenige Sticks wurden zwar mit einer eSATA-Schnittstelle ausgeliefert, hierbei handelte es sich aber eher um Exoten. Mit der Einführung der neuen Schnittstelle und der damit verbundenen, zumindest in der Theorie, höheren Übertragungsrate sollte es nun auch einfacher sein die kleinen Speichersticks flink zu befüllen. Von Kingston haben wir heute den DataTraveler Ultimate 3.0 mit einer Kapazität von 32 GB im Test. Wie sich dieser schlägt, erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.
14.10.2010
Tagan ist eine der Firmen, welche schon lange auf dem Netzteilmarkt für Endkunden tätig ist. Mit diversen Modellen, darunter z.B. die von uns vor einiger Zeit getesteten Tagan Dual Engine Series und die TAGAN PipeRock BZ Series, bietet das Unternehmen aus Taiwan für jeden interessierten Käufer etwas. Zwischen bunt leuchtenden Netzteilen, Netzteilen mit viel Leistung, Netzteilen mit guten Effizienzwerten oder auch optisch schlicht aufgebauten Netzteilen kann bei Tagan gewählt werden. In unserem heutigen Review stellen wir euch das Tagan Pipe Rock 3 mit einer Leistung von 700 Watt vor. Neben dem integrierten Kabelmanagement ist vor allem die Heatpipe-Lösung, welcher zur Kühlung des Netzteiles eingesetz wird, interessant. Wie sich das Pipes Rock 3 gegen die Konkurrenz schlägt, erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.
22.09.2010
Mit dem Phenom X4 970 BE bringt AMD unter anderem ein Update für die Quad-Core Serie. Inwieweit sich die neue CPU mit einem Taktanstieg von 100MHz vom Vorgänger Phenom X4 965 absetzen kann klärt das folgende Review.
22.09.2010
Der heutige Netzteiltest beschäftigt sich mit der neuen Revolution 85+ Serie der Firma Enermax. Auf dem Prüfstand steht das Modell "ERV920EWT" mit einer Ausgangsleistung von 920W. Innerhalb der Revolution Serie sind außerdem Netzteile mit den Ausgangsleistungen 1020W und 1250W erhältlich.
22.09.2010
Ob Gehäuse, Netzteil, Kühler oder auch Peripherie, Cooler Master geht immer wieder gerne neue Wege und probiert auch beim Design Dinge aus, die anderen Herstellern zu heikel sind. Mit der V-Serie, welche im Jahr 2008 der Öffentlichkeit verfügbar gemacht wurde, vermarktete Cooler Master zwei auffällige und potente Kühler unter einem kraftvoll klingenden Namen. Mit dem V6 und dem V6GT wird die Serie nun erneut erweitert. Anhand des genutzten Namensschemas erkennt man schon, dass der V6GT sechs Heatpipes nutzt um die Abwärme abzuführen. Welche Details aber noch in ihm stecken, die man nicht am Namen ableiten kann, erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.
19.09.2010
Lange Zeit war es so, das Xilence eher für kostengünstige Produkte für den Main-Stream-Markt bekannt war. Mit dem M606 wurde nun ein Kühler vorgestellt, welcher preislich attraktiv ist, aber dennoch auch leistungstechnisch einiges bieten soll. Im Tower-Design gehalten und mit einem entkoppelten 120-mm-Lüftern ausgestattet, welcher bei Bedarf aber auch leicht getauscht und durch einen zweiten Lüfter ergänzt werden kann, soll der Kühler für Silent-Fans aber auch diejenigen die maximale Leistung wollen interessant sein. Ob der Xilence M606 uns überzeugen kann, erfahrt ihr auf de folgenden Seiten.
19.09.2010
Welcher Kühler ist der beste? Diese immer wiederkehrende Frage stellen sich tagtäglich viele Anwender, ist die Auswahl an guten CPU-Kühlern doch geradezu unüberschaubar groß geworden. Jeder Hersteller versucht mit neuen Designs und Entwicklungen an die Spitze der Charts zu gelangen, sei es einfach mit mehr Heatpipes, Direct-Touch-Technologie oder aber auch besonderen Lamellenformen. Im heutigen Roundup widmen wir uns einer Hand voll High-End-Kühler im Tower-Design und unterziehen diese einem umfangreichen Test.
14.09.2010
Mit den Chouriki 2-Netzteilen bringt Scythe nach den Kamariki 4- und Stronger-Netzteilen eine dritte Netzteil-Serie nach Europa. Als erste dieser Serien erreichen die Chouriki 2-Netzteile die 80Plus-Silber-Zertifizierung, welche für eine Effizienz von mindestens 86 Prozent bei einer Auslastung von 20, 50 und 100 Prozent steht. Wie auch die vorherigen Serien gibt es die Netzteile sowohl mit Kabelmanangement als auch ohne. Dank der guten Effizienz und des verbauten Scythe Kama Flex im 135-mm-Format soll das Netzteil auch ausgesprochen leise zu Werke gehen. Wie sich das Netzteil schlägt, erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.
Weitere News:
  <<  Seite:    16    15    14    13    12    11    10    9    8    >>  
 
© 2001-2014 • www.case-gallery.de • by Christopher Ulbrich